Über uns

Nele1

Name: Eyecatcher’s Sweet Fruit “Nele”

Rasse: Australian Shepherd

Züchter: www.eyecatcher-australian-shepherd.de/

Geburtstag: 09.12.2012

Farbe: blue merle w/c

Augenfarbe: amber

Hobbies: Agility, Frisbee, Tricksen, Futterbeutel suchen, Essen, Katzen ärgern

 

 

 Seit ich denken kann habe ich mir schon immer einen Hund gewünscht. Aber irgendwie hat es immer nicht geklappt, zuerst wollten meine Eltern keinen und alle meine Weihnachtswünsche sind kläglich gescheitert. Dann ließ es sich nicht mit der Ausbildung vereinbaren. Später waren die Vermieter immer ein Hindernis und dann kam noch mein Studium. Aber was lange währt wird endlich gut und so zog nach 35 Jahren Warten am 09.02.2013 endlich mein Traumhund ein.

Ja, sie ist ein Australian Shepherd und wenn man sich für diese Rasse entscheidet muss man sich erst mal jede Menge Bedenken fremder Leute anhören. “Den Hund bekommst du doch nicht ausgelastet”, “die haben einen nicht in den Griff zu bekommenden Hütetrieb, die sind doch nur an Schafen glücklich”, “weißt du was du dir antust?” Aber diese Leute haben alle nicht recht gehabt, für uns ist unser Nelchen perfekt und genau das was wir gesucht haben, ein aktiver, lustiger, intelligenter Familienhund, der für alles zu begeistern ist. Natürlich haben wir auch Probleme, wie einen relativ ausgeprägten Jagdtrieb, eine durchaus ordentliche Portion Schutztrieb und einen Hang zur Hibbeligkeit in ungewohnten Situationen. Aber wir sehen das als Herausforderung, arbeiten daran und machen wirklich gute Fortschritte. Und jetzt, wo sie sich dem erwachsen sein nähert, wird sie immer perfekter :)

Dank Nele habe ich inzwischen nicht nur jede Menge über Hundeerziehung gelernt, sondern auch das Fotografieren für mich entdeckt. 2014 zog dann endlich auch eine tolle Kamera und das passende Objektiv ein und seitdem bin ich in meinem Fotowahn kaum zu bremsen. Wenn ich Zeit finde, bemühe ich mich auch immer noch etwas nachzulesen und dazuzulernen. Leider ist das viel zu selten, aber die Ergebnisse der Knipserei werden kontinuierlich besser.

Seit Mai 2014 machen wir auch Agility was uns beiden großen Spaß macht. Nele macht das auch schon ganz toll (vorausgesetzt der Vorgänger hat keine Leckerlis auf dem Platz verloren). Nur das Frauchen verläuft sich noch manchmal im Parcours.